Spielstunde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielstunde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spielstunde

die Spielstunden

Genitiv der Spielstunde

der Spielstunden

Dativ der Spielstunde

den Spielstunden

Akkusativ die Spielstunde

die Spielstunden

Worttrennung:

Spiel·stun·de, Plural: Spiel·stun·den

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlˌʃtʊndə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zeitrahmen, der zum Spielen zur Verfügung steht, unterrichtsfreie Schulstunde

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Stunde

Sinnverwandte Wörter:

[1] Freistunde, Sportstunde

Beispiele:

[1] „Die Kinder haben in den Spielstunden oft den Wunsch, bei Kreisspielen neben dem Spielleiter oder sogar auf seinem Schoß zu sitzen.“[1]
[1] „In dieser Phase, die in ähnlicher Form bisweilen in Spielstunden mit kleineren Gruppen im Jugend- und Erwachsenenbereich auftreten kann, werden die entscheidenden Impulse vom Leiter erwartet.“[2]
[1] „Wenn heute Schulen regelrechte Spielstunden in ihren Wochenplan aufnehmen, so finden sie, sind einmal die Anfangshemmungen überwunden, bis hin zu den 12- und 13-Jährigen lebhafte Zustimmung.“[3]
[1] „Wenn eine Spielstunde vereinbart ist, müssen sich auch die Eltern daran halten.“[4]
[1] „Auf das tägliche Geigen-Minimum von drei Spielstunden will Garrett aber nicht verzichten.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Spielstunde
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spielstunde
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spielstunde
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpielstunde
[*] canoo.net „Spielstunde

Quellen:

  1. Benita Daublebsky: Spielen in der Schule. Klett, Stuttgart 1980, ISBN 3-1292-1860-2, Seite 88.
  2. Andreas Brinckmann, Uwe Treeß: Bewegungsspiele. Rowohlt, Reinbek 1980, ISBN 3-4991-7043-4, Seite 210.
  3. Andreas Flitner: Spielen - Lernen. Praxis und Deutung des Kinderspiels. Piper, München-Zürich 1996, ISBN 3-492-20022-2, Seite 179.
  4. afp: Auch Weihnachten Smartphone-Regeln für Kinder aufstellen. In: Zeit Online. 23. Dezember 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. November 2018).
  5. dpa: Stargeiger David Garrett entwickelt sich weiter. In: Zeit Online. 12. Dezember 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. November 2018).