Spielstraße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielstraße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spielstraße

die Spielstraßen

Genitiv der Spielstraße

der Spielstraßen

Dativ der Spielstraße

den Spielstraßen

Akkusativ die Spielstraße

die Spielstraßen

[1] Pieter Brueghel d. Ä.(1560): Spielstraße
[1] Zeichenkombination für eine Spielstraße seit 1992

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Spielstrasse

Worttrennung:

Spiel·stra·ße, Plural: Spiel·stra·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlˌʃtʁaːsə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spielstraße (Info)

Bedeutungen:

[1] für den Durchgangsverkehr gesperrte, mit einem entsprechenden Verkehrsschild gekennzeichnete Straße, die zum Spielen für Kinder freigegeben ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs spielen und Straße

Sinnverwandte Wörter:

[1] Begegnungszone, verkehrsberuhigter Bereich, verkehrsberuhigte Zone, Wohnstraße

Gegenwörter:

[1] Schnellstraße

Oberbegriffe:

[1] Straße

Beispiele:

[1] Wir wohnen in einer Spielstraße.
[1] „Risikoentschärfte Spielgelegenheiten in Form von Spielplätzen, Spielhallen, Spielstraßen sind kein ebenbürtiger Ersatz für eine natürliche Spielumwelt.“[1]
[1] „Durch aufsehenerregende Aktionen, etwa Mahnwachen an Unfallorten und Kinderdemos für Spielstraßen, platzierten sie ihre Forderungen regelmäßig in den Berliner Medien.“[2]
[1] „Fernsehteams filmten einstmals stolze Altbauten mit teils abenteuerlich gestrichenen Fassaden, junge Mütter, Kinderarmut, Gerümpel in Tüten, Spielstraßen, in denen keiner spielt.“[3]
[1] „Das Berliner Verwaltungsgericht verfügte am Montag in einem Eilverfahren einen sofortigen Stopp der sogenannten temporären Spielstraße.“[4]
[1] „Und anders noch als in den achtziger Jahren, als viele für Verkehrsberuhigung und Spielstraßen eintraten, ist nicht länger Ruhe das Ideal, sondern ein lebendiges Chaos.“[5]

Wortbildungen:

[1] Spielstraßenbeschilderung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spielstraße
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spielstraße
[1] canoonet „Spielstraße
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpielstraße
Ähnliche Wörter:
  1. Siegbert A. Warwitz, Anita Rudolf: Vom Sinn des Spielens. Reflexionen und Spielideen. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1664-5, Seite 26/27.
  2. Andrea Reidl: Verkehrswende in der Hauptstadt. In: Zeit Online. 25. August 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Mai 2018).
  3. David Hugendick: Das kleine Wunder von Lehe. In: Zeit Online. 8. Februar 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Mai 2018).
  4. afp: Berlinerin erwirkt vor Gericht Verbot von temporärer Spielstraße. In: Zeit Online. 13. Juli 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Mai 2018).
  5. Hanno Rauterberg: Alle haben Vorfahrt!. In: Zeit Online. 28. Juli 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Mai 2018).