Spielintelligenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielintelligenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spielintelligenz

Genitiv der Spielintelligenz

Dativ der Spielintelligenz

Akkusativ die Spielintelligenz

Worttrennung:

Spiel·in·tel·li·genz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlʔɪntɛliˌɡɛnt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Fähigkeit, durch kreatives Denken und Handeln ein Spielgeschehen zweckmäßig zu beeinflussen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Intelligenz

Oberbegriffe:

[1] Intelligenz

Beispiele:

[1] „Bei der Charakterisierung des Typus Spieler wird meistens gesagt, er/sie verfüge über eine hohe Spielintelligenz.“[1]
[1] „Und doch regieren Glück und Pech nicht absolut,- mit Spielintelligenz läßt sich das Schicksal lenken.“[2]
[1] „Kentin ist ein schneller Spieler mit viel Spielintelligenz und auch Spielwitz.“[3]
[1] „Wir brauchen ihn mit seiner Erfahrung und Spielintelligenz auf dem Platz.“[4]
[1] „Guardiola, der den FC Bayern am Saisonende nach drei Jahren verlassen und zu Manchester City wechseln wird, habe die Spielintelligenz seiner Spieler weiterentwickelt, sagte Kahn.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spielintelligenz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpielintelligenz

Quellen:

  1. Günter Hagedorn: Spielen. Rowohlt, Reinbek 1987, ISBN 3-4991-8603-9, Seite 92.
  2. Rüdiger Thiele, Konrad Haase: Teufelsspiele. Urania Verlag, Leipzig-Jena-Berlin 1991, Seite 6.
  3. sid: Flensburg bedient sich weiter in Hamburg: Mahé unterschreibt Dreijahresvertrag. In: Zeit Online. 8. Juni 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. Februar 2019).
  4. sid: Özil: Schweinsteiger kein Maskottchen und Co-Trainer. In: Zeit Online. 27. April 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. Februar 2019).
  5. sid: Kahn: Guardiola hat die Nationalmannschaft bereichert. In: Zeit Online. 3. Mai 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. Februar 2019).