Spielfest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielfest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Spielfest

die Spielfeste

Genitiv des Spielfestes
des Spielfests

der Spielfeste

Dativ dem Spielfest
dem Spielfeste

den Spielfesten

Akkusativ das Spielfest

die Spielfeste

Worttrennung:
Spiel·fest, Plural: Spiel·fes·te

Aussprache:
IPA: [ˈʃpiːlˌfɛst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ereignis, bei dem sich eine größere Zahl Menschen zum gemeinsamen Spielen und Feiern zusammenfindet

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Fest

Sinnverwandte Wörter:
[1] Volksfest

Oberbegriffe:
[1] Fest

Unterbegriffe:
[1] Jugendspielfest, Kinderfest, Schülerfest

Beispiele:
[1] „Große zentrale Spielfeste und Hunderte von örtlichen Spieltreffs versprechen schließlich Massenspaß mit Gesundheitseffekt.“[1]
[1] „Und der Aufwärtstrend hält hier ebenso an wie bei den 1500 im ganzen Bundesgebiet verteilten Lauftreffs oder bei den neuerdings empfohlenen Spielfesten.“[2]
[1] „Viel sinnvoller wäre ein Spielfest der Völker der Welt, bei dem alle ihre traditionellen Spiele zeigen.“[3]
[1] „Friedensspiele sollten bei keinem Spielfest fehlen.“[4]
[1] „Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Spielfesten, Zaubershows, Kutschenfahrten und Kinderskirennen.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spielfest
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Spielfest
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpielfest
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spielfest

Quellen:

  1. Harald Pieper: Spiel ohne Grenzen. In: Zeit Online. 20. April 1979, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Juni 2018).
  2. Harald Pieper: Kollektiver Trimm-Drang. In: Zeit Online. 21. November 1980, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Juni 2018).
  3. Gregor Kursell: Der Retter der bedrohten Spiele. In: Zeit Online. 24. Dezember 1993, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Juni 2018).
  4. Siegbert A. Warwitz, Anita Rudolf: Vom Sinn des Spielens. Reflexionen und Spielideen. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1664-5, Seite 148.
  5. Zeit Online: Mit Kindern in den Skiurlaub. In: Zeit Online. 7. Januar 1994, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Juni 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Festspiel