Spieleentwickler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spieleentwickler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spieleentwickler

die Spieleentwickler

Genitiv des Spieleentwicklers

der Spieleentwickler

Dativ dem Spieleentwickler

den Spieleentwicklern

Akkusativ den Spieleentwickler

die Spieleentwickler

Alternative Schreibweisen:
Spiele-Entwickler

Worttrennung:
Spie·le·ent·wick·ler, Plural: Spie·le·ent·wick·ler

Aussprache:
IPA: [ˈʃpiːləʔɛntˌvɪklɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Person oder Unternehmen, welches damit beschäftigt ist, Computerprogramme zu Unterhaltungszwecken zu entwerfen

Herkunft:
Determinativkompositum aus Spiel, dem Fugenelement -e und Entwickler

Sinnverwandte Wörter:
[1] Spieleautor

Beispiele:
[1] Wenn ich groß bin, werde ich Spieleentwickler.
[1] „Für Spieleentwickler könnte das geringere Lizenzgebühren, Vertriebsgebühren und Einstiegshürden bedeuten, für Spielefans mehr Vielfalt und - zumindest potentiell - Selbstbestimmung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spieleentwickler
[*] canoonet „Spieleentwickler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpieleentwickler

Quellen:

  1. Felix Knoke: Valve öffnet Spiele-Plattform Steam für Linux. In: Spiegel Online. 15. Februar 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Juli 2014).