Spielbein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielbein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Spielbein

die Spielbeine

Genitiv des Spielbeins
des Spielbeines

der Spielbeine

Dativ dem Spielbein

den Spielbeinen

Akkusativ das Spielbein

die Spielbeine

[1] rechts das unbelastete Spielbein
[2] rechts das zum Schuss freie Spielbein

Worttrennung:

Spiel·bein, Plural: Spiel·bei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːlˌbaɪ̯n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] dasjenige Bein, das unbelastet ist und den Körper nur leicht stützt
[2] dasjenige Bein, das bei einer sportlichen Übung zum Balltreten dient

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kontrapost

Gegenwörter:

[1] Standbein

Beispiele:

[1] Er wechselte ständig nervös von Spielbein zu Standbein und zurück.
[1] Der physiologische Bewegungsablauf des Menschen im Gehen besteht im Wechsel zwischen Stand- und Spielbein.
[2] Beim Pass mit der Sohle wird das Spielbein mit dem Ballen (vorderer Bereich des Fußes) auf den Ball gestellt und schnell nach vorn geschleudert.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Spielbein
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Spielbein
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spielbein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpielbein
[*] canoo.net „Spielbein
[1, 2] Duden online „Spielbein