Spiegelstrich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spiegelstrich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spiegelstrich

die Spiegelstriche

Genitiv des Spiegelstriches
des Spiegelstrichs

der Spiegelstriche

Dativ dem Spiegelstrich
dem Spiegelstriche

den Spiegelstrichen

Akkusativ den Spiegelstrich

die Spiegelstriche

Worttrennung:

Spie·gel·strich, Plural: Spie·gel·stri·che

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːɡl̩ˌʃtʁɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spiegelstrich (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Aufzählungszeichen
[2] Sprachgebrauch im Zusammenhang mit Gesetzestexten: der Inhalt, der hinter einem Aufzählungszeichen niedergeschrieben ist

Symbole:

[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Spiegel und Strich

Synonyme:

[1] veraltet: Tiret

Beispiele:

[1] „… den langen Gedankenstrich oder Spiegelstrich, der die typografische Länge eines Geviertstrichs hat …“[1]
[1] „In der französischen Übersetzung hingegen signalisieren sie gerade nicht die Dialoge, die durch Spiegelstriche kenntlich gemacht sind, sondern die inneren Monologe.“[2]
[1, 2] „Die EG-Konformitätserklärung muss nachstehende Einzelheiten enthalten: […] gegebenenfalls Name, Anschrift und Kennummer der Benannten Stelle, die die Endabnahme des Aufzugs gemäß § 8 Abs. 2 erster Spiegelstrich der Z i, ii und iii (Artikel 8 Absatz 2 erster Spiegelstrich der Ziffern i, ii und iii der Aufzüge-Richtlinie) durchgeführt hat, …“[3]
[1, 2] „Die Änderung des § 2 Z 10 lit. c zehnter Spiegelstrich durch die Novelle LGBl. Nr. 14/2011 tritt mit 1. März 2011 in Kraft.“[4]
[1, 2] „Zwar definiert dann der folgende Spiegelstrich die Aufgabe: …“[5]
[2] „Der zweite Spiegelstrich soll vielmehr gerade die Fernsehveranstalter erfassen, die nicht der Rechtshoheit eines Mitgliedstaates unterworfen sind, so daß die Rechtshoheit im ersten Spiegelstrich sich nicht auf Umstände stützen kann, die im zweiten Spiegelstrich aufgeführt werden.“[6]
[2] „Im zweiten Spiegelstrich dieser Norm wird die ‚Förderung eines für die Initiative und Weiterentwicklung der Unternehmen der Union, insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen, günstigen Umfeldes‘ niedergelegt.“[7]
[2] „[…] wie Spiegelstrich 3 formuliert ist (». . .hat«), müsste auch dort ein Rücktritts- und Minderungsrechts bestehen mit der Folge, dass z. B. derjenige Käufer zurücktreten könnte, der […]“[8]
[2] „In dieser Situation eröffnet zugleich auch Spiegelstrich 3 dem verzogenen Ehegatten eine Zuständigkeit am gewöhnlichen Aufenthaltsort des Antragsgegners.“[9]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gemäß Spiegelstrich

Wortbildungen:

Spiegelstrichliste

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spiegelstrich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spiegelstrich
[*] canoonet „Spiegelstrich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spiegelstrich
[1] Duden online „Spiegelstrich

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Aufzählungszeichen“ (Stabilversion)
  2. Döblins "Berlin Alexanderplatz" übersetzt, Anke Detken. Abgerufen am 7. September 2017.
  3. Österreichische Aufzüge-Sicherheitsverordnung 2008, Anl. 2
  4. Steiermärkisches Wohnbauförderungsgesetz 1993, § 56 (26), zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 34/2015
  5. Tagung des Instituts für Geschichte EUROPA – EUROPÄISIERUNG – EUROPÄISTIK: NEUE WISSENSCHAFTLICHE INHALTE, METHODEN, PROJEKTE. Stiftung Universität Hildesheim, abgerufen am 22. Januar 2016.
  6. Alexander Rosenboom: Das Herkunftslandprinzip im europäischen Dienstleistungsrecht. BoD – Books on Demand, 2003, Seite 117 (Google Books)
  7. Klaus Zapka: Binnenmarkt ohne Wohlfahrt?. Springer, 2012, Seite 247 (Zitiert nach Google Books)
  8. Rücktritt und Minderung im Kaufrecht trotz erfolgreicher und fristgerechter Nacherfüllung. Abgerufen am 7. September 2017.
  9. Die europäische Zuständigkeitsordnung in Ehe- und Kindschaftsverfahren, Isabella Maria Niklas. Abgerufen am 7. September 2017.