Soziopath

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Soziopath (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Soziopath

die Soziopathen

Genitiv des Soziopathen

der Soziopathen

Dativ dem Soziopathen

den Soziopathen

Akkusativ den Soziopathen

die Soziopathen

Worttrennung:

So·zio·path, Plural: So·zio·pa·then

Aussprache:

IPA: [zot͡si̯oˈpaːt]
Hörbeispiele:
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] Psychologie: jemand, der ein abnormes Verhältnis zur Gemeinschaft aufweist; im Besonderen bezeichnet Soziopath einen Menschen mit geringer Empathiefähigkeit und fehlendem Schuldbewusstsein, welcher unter Ausnutzung seiner Mitmenschen seine eigene Lust befördert; die Verwendung des Begriffes ist sehr vielschichtig

Herkunft:

[1] Bildung zu lateinisch socius → la und altgriechisch páthos (πάθος) → grc "Leiden" in Analogie zu anderen Bildungen (z.B. Sympathie, Apathie, Antipathie) [Quellen fehlen]
Zusammensetzung aus den neoklassischen Formativen sozio- und -path[1]

Synonyme:

[1] Egozentriker, Egomane

Sinnverwandte Wörter:

[1] Psychopath

Weibliche Wortformen:

[1] Soziopathin

Beispiele:

[1] „Man vermutet, dass Soziopathen manchmal aufgrund der Arbeitsweise ihres Gehirns nicht in der Lage sind, die Folgen ihres Handelns abzuwägen.“[2]
[1] „Soziopathen haben durchaus Gefühle, diese aber nicht unter Kontrolle.“[3]
[1] „Woran also erkenne ich einen Soziopathen, um mich zu schützen?“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Soziopath
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Soziopath
[1] canoonet „Soziopath
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSoziopath

Quellen:

  1. canoo.net Worbildung von „Soziopath
  2. Soziopathie www.lexikon.stangl.eu, abgerufen am 26. September 2016
  3. So erkennen Sie einen Psychopathen www.welt.de, abgerufen am 26. September 2016
  4. “Er war immer unauffällig” – Woran wir einen Soziopathen erkennen www.psychologienews.de, abgerufen am 26. September 2016

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: soziophob