Sozialistin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sozialistin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sozialistin

die Sozialistinnen

Genitiv der Sozialistin

der Sozialistinnen

Dativ der Sozialistin

den Sozialistinnen

Akkusativ die Sozialistin

die Sozialistinnen

Worttrennung:

So·zi·a·lis·tin, Plural: So·zi·a·lis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [zot͡si̯aˈlɪstɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sozialistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] Anhängerin des Sozialismus

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Sozialist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Sozialist

Unterbegriffe:

[1] Jungsozialistin, Nationalsozialistin

Beispiele:

[1] „Vier Tage vor der Stichwahl um die französische Präsidentschaft treffen die Sozialistin Ségolène Royal und der Konservative Nicolas Sarkozy bei ihrem einzigen TV-Duell auf einander.“[1]
[1] „Rina Durante wurde später eine bekannte Journalistin und Schriftstellerin und machte sich auch als feministische Sozialistin einen Namen, die Sympathien für die Studentenunruhen von 1968 hegte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Sozialistin“ (Weiterleitung)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sozialistin
[*] canoonet „Sozialistin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSozialistin
[1] Duden online „Sozialistin
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Sozialistin“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sozialistin

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Chronik-Kalendarium Januar-März 2007“, Abschnitt 2. Mai
  2. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 175f. Norwegisches Original 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Spezialistin