Sousaphon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sousaphon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sousaphon

die Sousaphone

Genitiv des Sousaphons

der Sousaphone

Dativ dem Sousaphon

den Sousaphonen

Akkusativ das Sousaphon

die Sousaphone

[1] ein Musiker mit Sousaphon

Alternative Schreibweisen:

Sousafon

Worttrennung:

Sou·sa·phon, Plural: Sou·sa·pho·ne

Aussprache:

IPA: [ˌzuːzaˈfoːn]
Hörbeispiele:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Musik: Bauart der Tuba mit nach vorne gerichtetem Schallbecher, deren Schallrohr den Musiker ringförmig umgibt

Herkunft:

Benannt nach dem amerikanischen Dirigenten und Komponisten John Philip Sousa (1854 - 1932), auf dessen Initiative das Instrument entwickelt wurde. Aus dem englischen sousaphone → en entlehnt.[1],[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Helikon

Oberbegriffe:

[1] Tuba, Musikinstrument

Beispiele:

[1] Das Sousaphon ist vor allem zum Marschieren besser geeignet als herkömmliche Tuben.

Wortbildungen:

[1] Sousaphonist, Sousaphonistin


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sousaphon
[1] canoo.net „Sousaphon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSousaphon

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Sousaphon
  2. Online Etymology Dictionary „sousaphone

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Saxophon