Sonntagsspaziergang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonntagsspaziergang (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sonntagsspaziergang

die Sonntagsspaziergänge

Genitiv des Sonntagsspazierganges
des Sonntagsspaziergangs

der Sonntagsspaziergänge

Dativ dem Sonntagsspaziergang
dem Sonntagsspaziergange

den Sonntagsspaziergängen

Akkusativ den Sonntagsspaziergang

die Sonntagsspaziergänge

Worttrennung:

Sonn·tags·spa·zier·gang, Plural: Sonn·tags·spa·zier·gän·ge

Aussprache:

IPA: [ˈzɔntaːksʃpaˌt͡siːɐ̯ɡaŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Spaziergang an einem Sonntag

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sonntag, Fugenelement -s und Spaziergang

Oberbegriffe:

[1] Spaziergang

Beispiele:

[1] „Nehmen Sie beim Sonntagsspaziergang Ihr Kind an die Hand, wenn es noch sehr klein ist, und laufen Sie ein Stück gemeinsam.“[1]
[1] „Später, beim Sonntagsspaziergang in der Fussgängerzone der Innenstadt – die Immigranten warten im Auffanglager Ceutas in aller Regel mindestens sechs Monate für die Abwicklung des behördlichen Papierkrams und die Abschiebung auf das Festland –, hast du sie wieder getroffen.“[2]
[1] „Nicht einmal beim Sonntagsspaziergang ist man vor dem erhobenen Zeigefinger sicher.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Sonntagsspaziergang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonntagsspaziergang
[1] canoo.net „Sonntagsspaziergang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSonntagsspaziergang

Quellen: