Sommerzeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sommerzeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sommerzeit die Sommerzeiten
Genitiv der Sommerzeit der Sommerzeiten
Dativ der Sommerzeit den Sommerzeiten
Akkusativ die Sommerzeit die Sommerzeiten
[2] Sommerzeit

Worttrennung:

Som·mer·zeit, Plural: Som·mer·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔmɐˌʦaɪ̯t]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Zeit des Sommers; die Zeit, in der die Tage länger als die Nächte sind
[2] die im Sommerhalbjahr (meist) um eine Stunde, gegenüber der jeweiligen Zonenzeit (der dort sonst geltenden Normalzeit), vorverlegte Zeit

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Sommer und Zeit

Gegenwörter:

[1, 2] Winterzeit
[2] Normalzeit

Beispiele:

[1] „Einmal zur Sommerzeit, als das Wetter sehr heiß gewesen sei, wäre ein Fuchs längs des Flußufers (‚weiter‘) geschlendert.“[1]
[2] Die Sommerzeit wird in Deutschland jedes Jahr am letzten Sonntag im März eingeführt und am letzten Sonntag im Oktober wieder außer Kraft gesetzt.
[2] Wegen der Umstellung auf die Sommerzeit werde ich eine Stunde zu früh geweckt.
[2] „Um das Tageslicht besser auszunutzen und damit den Verbrauch an künstlichem Licht zu senken, führte die Reichsregierung zum ersten Mal die Sommerzeit in Deutschland ein: Die Uhren wurden eine Stunde vorgestellt.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Westeuropäische, Mitteleuropäische, Osteuropäische, Ost-Australische, Zentral-Australische Sommerzeit

Wortbildungen:

Hochsommerzeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Sommerzeit
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sommerzeit
[2] canoo.net „Sommerzeit
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSommerzeit
[1, 2] The Free Dictionary „Sommerzeit
[1, 2] Duden online „Sommerzeit
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sommerzeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sommerzeit
[2] wissen.de – Wörterbuch „Sommerzeit
[2] wissen.de – Lexikon „Sommerzeit

Quellen:

  1. Oskar Loorits (Hrsg.): Estnische Volkserzählungen. Walter de Gruyter & Co., Berlin 1959. Seite 26 (17. Wie der Fuchs Flöhe sucht)
  2. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 204f.