Sommerspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sommerspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sommerspiel

die Sommerspiele

Genitiv des Sommerspiels
des Sommerspieles

der Sommerspiele

Dativ dem Sommerspiel
dem Sommerspiele

den Sommerspielen

Akkusativ das Sommerspiel

die Sommerspiele

Worttrennung:

Som·mer·spiel, Plural: Som·mer·spie·le

Aussprache:

IPA: [ˈzɔmɐʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur Plural: kurz für die Olympischen Sommerspiele, die im 4-Jahres-Rhythmus im Sommer ausgetragen werden
[2] Spiel, das speziell für den Sommer gemacht oder geeignet ist

Herkunft:

zusammengesetzt aus Sommer und Spiel

Synonyme:

[1] Sommerolympiade

Gegenwörter:

[1, 2] Winterspiel(e)

Oberbegriffe:

[1] Sport
[2] Spiel

Unterbegriffe:

[2] Strandspiel - Barrakuda, Reiterkampf, Sackhüpfen, Wasserbombenwerfen (Wasserbomben werfen)

Beispiele:

[1] Die letzten Sommerspiele waren 2004 in Athen.
[2] Sackhüpfen ist ein Sommerspiel.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Olympische Sommerspiele
[2] Wikipedia-Artikel „Liste von Spielen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sommerspiele
[1] canoo.net „Sommerspiele
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSommerspiele
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSommerspiel