Sodbrunnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sodbrunnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sodbrunnen

die Sodbrunnen

Genitiv des Sodbrunnens

der Sodbrunnen

Dativ dem Sodbrunnen

den Sodbrunnen

Akkusativ den Sodbrunnen

die Sodbrunnen

[1] Alt Eschenbach rekonstruierter Sodbrunnen

Worttrennung:

Sod·brun·nen, Plural: Sod·brun·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzoːtˌbʁʊnən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Grube im Erdreich zum Sammeln und Entnehmen von Grundwasser

Herkunft:

Kollektivbildung, der mittelhochdeutsch sod „Brunnen“ und althochdeutsch gleichbedeutend brunno zugrunde liegen

Synonyme:

[1] Schachtbrunnen

Gegenwörter:

[1] artesischer Brunnen, Quellbrunnen, Springbrunnen, Zisterne

Oberbegriffe:

Wassergewinnung, Bauwerk

Unterbegriffe:

Kanalbrunnen, Tiefenbrunnen

Beispiele:

[1] Sodbrunnen waren früher die verbreitetste Art der Wasserversorgung und standen deshalb meist in der Mitte eines Dorfes.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoonet.eu „Sodbrunnen
[1] Duden online „Sodbrunnen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sodbrennen