Smombie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Smombie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Smombie

die Smombies

Genitiv des Smombies

der Smombies

Dativ dem Smombie

den Smombies

Akkusativ den Smombie

die Smombies

Worttrennung:

Smom·bie, Plural: Smom·bies

Aussprache:

IPA: [ˈsmɔmbi]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔmbi

Bedeutungen:

[1] Smartphonesüchtiger

Herkunft:

englisch, zusammengezogen aus Smartphone → en und Zombie → en[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Handyaner

Beispiele:

[1] „Nun also Schluss mit der Cyberwelt, sonst würde er noch zum Smombie.“[2]
[1] „Wenn es schon nicht gelingt, die Nutzer zur Vernunft zu bringen, so könnte doch eine entsprechende App dafür sorgen, dass das Display rot blinkt, wenn die Ampel Rot zeigt, und so den Smombie rechtzeitig aufwecken!“[3]
[1] „Doch sie starrte nur auf ihr neues Telefon und wandelte wie ein Smombie durch die Gegend.“[4]
[1] „Immer mehr Menschen schlendern durch die Straßen, den Kopf immer gesenkt und den Blick unausweichlich auf ihr Smartphone gerichtet. Im schlimmsten Fall kann dies sogar zu Unfällen führen, wenn die Smombies so sehr abgelenkt sind, dass sie andere Verkehrsteilnehmer nicht oder zu spät wahrnehmen.“[5]
[1] „Die Bodenampeln, auch Bompeln genannt sollen die Smombies zunächst als Pilotprojekt bei der Verkehrsteilnahme betreuen.“[6]
[1] „Das immer häufigere Auftreten der sogenannten Smombies stellt eine nicht ganz ungefährliche Entwicklung dar, finden nicht nur die Arag-Experten.“[7]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Smombie

Quellen:

  1. Diesen Begriff kannte vorher nur die Jury: „Smombie“ statt „merkeln“ ist Jugendwort des Jahres, Meedia, 13. November 2015
  2. Ann K. Bishop/ Parker Jean Ford, Dagmar Finger/ Ann Crocker, Krystan Knight/ J. M. Holland, Sara Puland/ Alex P. Jandra: Die geheime Invasion. Woche 3. BookRix, 2016 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 16. November 2016)
  3. Marco von Münchhausem: Konzentration. Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein. GABAL, 2016, Seite 35 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 16. November 2016)
  4. Jennifer Wellen: Glühwein mit Kuss. Eine Weihnachtsgeschichte. 2016 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 16. November 2016)
  5. karrierebibel.de: Smombies: Die neuen Smartphone-Zombies. 3. August 2016, abgerufen am 16. November 2016.
  6. n-tv.de: Bompeln für Smombies - Augsburg installiert Ampeln im Boden. 21. April 2016, abgerufen am 16. November 2016.
  7. channelpartner.de: Vorsicht – Smombies sind unterwegs. 12. Mai 2016, abgerufen am 16. November 2016.