Sitzreihe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzreihe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sitzreihe die Sitzreihen
Genitiv der Sitzreihe der Sitzreihen
Dativ der Sitzreihe den Sitzreihen
Akkusativ die Sitzreihe die Sitzreihen
[1] Sitzreihe im Plenarsaal des Hessischen Landtags
[1] mehrere Sitzreihen

Worttrennung:

Sitz·rei·he, Plural: Sitz·rei·hen

Aussprache:

IPA: [ˈzɪʦˌʀaɪ̯ə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sitzreihe (Info)

Bedeutungen:

[1] eine gewisse Anzahl von Sitzgelegenheiten, die nebeneinander angeordnet sind

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sitz und Reihe

Oberbegriffe:

[1] Reihe

Unterbegriffe:

[1] Stuhlreihe

Beispiele:

[1] „Die Sitzreihen verliefen rund um die große Bühne (auch hinter der Bühne gab es Sitzreihen), und sie stiegen dann von der Bühne aus ganz unregelmäßig wie Strahlen nach oben hin zu den dunklen Wänden.“[1]
[1] Auf Wunsch ist er [der Van] auch mit sieben Sitzen erhältlich. […] Mit wenigen Handgriffen lassen sich die äußeren Sitze der zweiten Sitzreihe kindgerecht umbauen, sodass für Kleinkinder kein separater Sitz notwendig ist.[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sitzreihe
[*] canoo.net „Sitzreihe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSitzreihe
[*] The Free Dictionary „Sitzreihe
[1] Duden online „Sitzreihe

Quellen:

  1. Hanns-Josef Ortheil: Die Berlinreise. Roman eines Nachgeborenen. Luchterhand, München 2014, ISBN 978-3-630-87430-2, Seite 217.
  2. Motor mobil - In der Praxis: Seat Alhambra. In: Deutsche Welle. 16. Dezember 2014 (URL, abgerufen am 6. April 2016).