Simultanschach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Simultanschach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Simultanschach

Genitiv des Simultanschachs

Dativ dem Simultanschach

Akkusativ das Simultanschach

[1] Schachgroßmeister Vlastimil Hort beim Simultanschach

Worttrennung:
Si·mul·tan·schach, kein Plural

Aussprache:
IPA: [zimʊlˈtaːnˌʃax]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] eine Form von Schach, bei der ein starker Schachspieler gleichzeitig gegen mehrere Gegner spielt; die Schachspiele sind meist auf u-förmig angeordneten Tischen aufgestellt, wobei an der Außenseite die Simultangegner sitzen und der Simultanspieler in der Mitte problemlos von einem Brett zum nächsten gehen kann

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv simultan und dem Substantiv Schach

Synonyme:
[1] Simultanspiel, Simultanvorstellung

Oberbegriffe:
[1] Schachform, Schach

Unterbegriffe:
[1] Blindsimultanschach

Beispiele:
[1] Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum des Schachclubs war ein Simultanschach an 30 Brettern mit einem bekannten Meisterspieler.
[1] Unser Jugendleiter spielt manchmal am Ende des Jugendtrainings gegen seine Schützlinge Simultanschach.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Simultanschach
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Simultanschach
[1] canoonet „Simultanschach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSimultanschach
Ähnliche Wörter: