Silicat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Silicat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Silicat

die Silicate

Genitiv des Silicates
des Silicats

der Silicate

Dativ dem Silicat
dem Silicate

den Silicaten

Akkusativ das Silicat

die Silicate

Alternative Schreibweisen:

Silikat

Worttrennung:

Si·li·cat, Plural: Si·li·ca·te

Aussprache:

IPA: [ziliˈkaːt]
Hörbeispiele:
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] Chemie: Salz der Kieselsäure

Beispiele:

[1] „Bei fehlender Vegetationsdecke und hoher Verdunstungsrate wird gelöstes Silicat aus tieferen Bodenbereichen nach oben geführt und bildet nach Verdunstung des Wassers silicatische Bodenkrusten.“[1]

Wortbildungen:

Adjektiv: silicatisch
Substantive: Silicatgehalt, Silicatgestein, Silicatglas, Silicatose
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Silicate
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Silicat
[*] canoonet „Silicat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSilicate
[1] Duden online „Silikat“ (dort auch Silicat)
[1] wissen.de – Wörterbuch „Silicat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Silikat“ (dort auch Silicat)
[1] Lexikon der Chemie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Silicate
[1] Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Silicate
[1] Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Silicate

Quellen:

  1. Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Silcrete

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Silikat.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Silicon