Sicherheitsweste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sicherheitsweste (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sicherheitsweste

die Sicherheitswesten

Genitiv der Sicherheitsweste

der Sicherheitswesten

Dativ der Sicherheitsweste

den Sicherheitswesten

Akkusativ die Sicherheitsweste

die Sicherheitswesten

[1] Oregons Gouverneur in einer Sicherheitsweste

Worttrennung:

Si·cher·heits·wes·te, Plural: Si·cher·heits·wes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɪçɐhaɪ̯t͡sˌvɛstə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auffallende Weste, die in Tagesleuchtfarbe gehalten und mit reflektierenden Streifen versehen ist, so dass ihr Träger/ihre Trägerin (vor allem auf Baustellen, im Straßenverkehr) besser sichtbar ist und somit nicht übersehen wird

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Sicherheit, dem Fugenelement -s und dem Substantiv Weste

Synonyme:

[1] Leuchtweste, Reflektorweste, Signalweste, Warnweste

Sinnverwandte Wörter:

[1] Leuchtband, Signaljacke

Oberbegriffe:

[1] Schutzkleidung, Warnkleidung
[1] Weste

Beispiele:

[1] „Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld posiert mit einer neongelben Sicherheitsweste auf einem Plakat des französischen Verkehrsministeriums.“[1]
[1] „Ein grauhaariger Mann, eine orange Sicherheitsweste über dem langen Gewand, kurvt auf einem Trottinett über den Parkplatz.“[2]
[1] „Allerdings gibt es nicht nur eine Tragepflicht, sondern auch eine Mitführpflicht. Wer also bei einer Kontrolle nicht zumindest eine Sicherheitsweste vorweisen kann, zahlt.“[3]
[1] „Bei einem Unfall oder einer Panne soll die Sicherheitsweste die Sichtbarkeit des Fahrers für den Verkehr verbessern.“[4]
[1] „Das bedeutet, dass Sie eine Sicherheitsweste im Auto haben müssen.“[4]
[1] „Viele Kollegen hier seien Ausländer, flüstert eine Lettin aus der dritten Reihe, die eine neongelbe Sicherheitsweste trägt.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sicherheitsweste
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sicherheitsweste
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSicherheitsweste

Quellen:

  1. G8CUY. In: NZZOnline. 19. Juni 2008, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 1. Juli 2016).
  2. sda: Von Amma am Mittag umarmt. Grossandrang in Winterthur. In: NZZOnline. 8. Oktober 2013, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 1. Juli 2016).
  3. Warnwestenpflicht in Österreich. ÖAMTC, 2016, abgerufen am 1. Juli 2016.
  4. 4,0 4,1 Warnwestenpflicht in Deutschland: Was gibt es zu beachten?. bussgeldkatalog.de, 2016, abgerufen am 1. Juli 2016.
  5. Khuê Pham: Boris Johnson: Er bringt sie um den Verstand. In: Zeit Online. 22. Juni 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. Juli 2016).