Sicherheitsgurt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sicherheitsgurt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Sicherheitsgurt die Sicherheitsgurte
Genitiv des Sicherheitsgurtes
des Sicherheitsgurts
der Sicherheitsgurte
Dativ dem Sicherheitsgurt
dem Sicherheitsgurte
den Sicherheitsgurten
Akkusativ den Sicherheitsgurt die Sicherheitsgurte
[1] Dreipunktsicherheitsgurt

Worttrennung:

Si·cher·heits·gurt Plural: Si·cher·heits·gur·te

Aussprache:

IPA: [ˈzɪçɐhaɪ̯ʦˌɡʊʁt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Befestigungsvorrichtung, die dazu dient, Personen innerhalb eines Transportmittels bei einem Unfall in ihrer Position zu halten (und sie somit vor Verletzungen zu bewahren)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sicherheit, des Fugenelements -s und Gurt

Oberbegriffe:

[1] Gurt

Unterbegriffe:

[1] Automatik-Sicherheitsgurt

Beispiele:

[1] Legt man den Sicherheitsgurt nicht an, ertönt ein nervenberaubender Signalton.
[1] „Jetzt saß sie weit entfernt von zu Hause in der Dunkelheit in einem Flugzeug, und für einen Moment wurde ihr etwas mulmig, weil der Pilot durchsagte, sie seien unterwegs in einen Sturm und sie sollten die Sicherheitsgurte wieder anschnallen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Sicherheitsgurt anlegen/abschnallen


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sicherheitsgurt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sicherheitsgurt
[1] canoo.net „Sicherheitsgurt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSicherheitsgurt
[1] The Free Dictionary „Sicherheitsgurt
[1] Duden online „Sicherheitsgurt

Quellen:

  1. Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman. Paul Zsolnay Verlag, München 2017, ISBN 978-3-552-05854-5, Seite 21f. Schwedisches Original 1974.