Sicherheitsbeleuchtung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sicherheitsbeleuchtung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sicherheitsbeleuchtung

die Sicherheitsbeleuchtungen

Genitiv der Sicherheitsbeleuchtung

der Sicherheitsbeleuchtungen

Dativ der Sicherheitsbeleuchtung

den Sicherheitsbeleuchtungen

Akkusativ die Sicherheitsbeleuchtung

die Sicherheitsbeleuchtungen

[1] Piktogramm auf Sicherheitsbeleuchtungen nach ISO 7010
[1] Sicherheitsbeleuchtung im Euerwangtunnel (Längsabstand der Lampen: 18 m)

Worttrennung:

Si·cher·heits·be·leuch·tung, Plural: Si·cher·heits·be·leuch·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzɪçɐhaɪ̯t͡sbəˌlɔɪ̯çtʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] optische Erhellung als permanentes Sicherheitszeichen, das angibt, in welche Richtung man den Raumes oder das Objekt zu jeder Zeit sicher verlassen kann

Abkürzungen:

[1] SiBe

Herkunft:

Determinativkompositum von Sicherheit und Beleuchtung mit Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Ersatzbeleuchtung, Notbeleuchtung

Beispiele:

[1] „Sicherheitsbeleuchtung ist der Teil der Notbeleuchtung, der Personen das gefahrlose Verlassen eines Gebäudes ermöglicht.“[1]
[1] „Eine Sicherheitsbeleuchtung muss gemäß § 35 (7) MBO in innenliegenden notwendigen Treppenräumen in Gebäuden mit einer Höhe nach § 2 Abs. 3 Satz 2 von mehr als 13 m vorhanden sein.“[2]
[1] „Der 2. Rettungsweg ist neben der Sicherheitsstromversorgung und der Sicherheitsbeleuchtung die einzige bauordnungsrechtlich geforderte Redundanz, was darauf zurückzuführen ist, dass der „Ausfall der ersten Versorgungs- bzw. Erschließungsebene“ regelmäßig unterstellt wird bzw. dass der Ausfall des ersten Rettungsweges (vor allem durch Raucheintritt) nicht ausgeschlossen werden kann, ja sogar planmäßig einkalkuliert wird.“[3]
[1] „Der Arbeitgeber hat Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Beseitigung von Gefahren, insbesondere Sicherheitsbeleuchtungen, Feuerlöscheinrichtungen, Signalanlagen, Notaggregate und Notschalter sowie raumlufttechnische Anlagen, in regelmäßigen Abständen sachgerecht zu warten und auf ihre Funktionsfähigkeit prüfen zu lassen.“[4]

Wortbildungen:

[1] Sicherheitsbeleuchtungsanlage


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sicherheitsbeleuchtung

Quellen:

  1. Normen und Planungshilfen für Sicherheitsbeleuchtung(PDF; 3,86MB)www.zumtobel.com, abgerufen am 7. August 2016
  2. Kennzeichnung von Rettungswegen www.baunetzwissen.de, abgerufen am 7. August 2016
  3. Die Not mit dem zweiten Rettungsweg www.dabonline.de, abgerufen am 7. August 2016
  4. Brandmelde- und Alarmierungsanlagen(PDF; 26,8MB) www.bbik.de, abgerufen am 7. August 2016