Sicheltanne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sicheltanne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sicheltanne

die Sicheltannen

Genitiv der Sicheltanne

der Sicheltannen

Dativ der Sicheltanne

den Sicheltannen

Akkusativ die Sicheltanne

die Sicheltannen

[1] Ein Jahr alte Sicheltanne. (von oben)

Worttrennung:

Si·chel·tan·ne, Plural: Si·chel·tan·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzɪçl̩ˌtanə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sicheltanne (Info)

Bedeutungen:

[1] Zur Familie der Zypressengewächse gehörender immergrüner Baum, welcher in Japan und China heimisch ist.

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Sichel und -tanne (vermutlich wegen der sichelförmigen Krümmung der Nadeln)

Synonyme:

[1] Sugi, japanische Zeder, Japanzeder
[1] wissenschaftlicher Name: Cryptomeria japonica

Oberbegriffe:

Baum

Beispiele:

[1] „Traditionelle japanische Häuser werden unter anderem aus dem Holz der Sicheltanne gebaut.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sicheltanne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSicheltanne

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Japan“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: einschalten