Serotonin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Serotonin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Serotonin
Genitiv des Serotonins
Dativ dem Serotonin
Akkusativ das Serotonin

Worttrennung:

Se·ro·to·nin, kein Plural

Aussprache:

IPA: [zeʁotoˈniːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Serotonin (Info)
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Biochemie: Neurotransmitter und Gewebshormon, das mehrere Funktionen im menschlichen Herz-Kreislauf-System, Verdauungssystem und Nervensystem hat

Herkunft:

von Serum und Tonus

Beispiele:

[1] „Im menschlichen Organismus kommt die größte Menge an Serotonin im Magen-Darm-Trakt vor.“[1]

Wortbildungen:

Serotoninausschüttung, Serotoninrezeptor, Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, Serotoninspiegel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Serotonin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSerotonin

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Serotonin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Torsionen