Serienbrief

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Serienbrief (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Serienbrief die Serienbriefe
Genitiv des Serienbriefes
des Serienbriefs
der Serienbriefe
Dativ dem Serienbrief
dem Serienbriefe
den Serienbriefen
Akkusativ den Serienbrief die Serienbriefe

Worttrennung:

Se·ri·en·brief, Plural: Se·ri·en·brie·fe

Aussprache:

IPA: [ˈzeːʁiənˌbʁiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Serienbrief (Info)

Bedeutungen:

[1] Brief, der mit gleichlautendem Inhalt an viele Empfänger versendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Serie, Fugenelement -n und Brief

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schimmelbrief

Oberbegriffe:

[1] Brief

Beispiele:

[1] „Harz wollte an die verdächtigten Ärzte einen Serienbrief schicken - er durfte aber nicht.“[1]
[1] „Für viele Aufgaben reichen die neuen WebApps völlig aus, etwa um einen Brief zu schreiben (und zu drucken), nicht jedoch, um einen Serienbrief zu Papier zu bringen, das ist der Vollversion vorbehalten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Serienbrief
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Serienbrief
[*] The Free Dictionary „Serienbrief
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Serienbrief

Quellen:

  1. Ministerin Merk in Erklärungsnot. Abgerufen am 18. Februar 2017.
  2. Ein bisschen Microsoft Office umsonst. Abgerufen am 18. Februar 2017.