Separatist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Separatist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Separatist

die Separatisten

Genitiv des Separatisten

der Separatisten

Dativ dem Separatisten

den Separatisten

Akkusativ den Separatisten

die Separatisten

Worttrennung:
Se·pa·ra·tist, Plural: Se·pa·ra·tis·ten

Aussprache:
IPA: [zepaʁaˈtɪst]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪst

Bedeutungen:
[1] Person, die sich von der Mehrheit absondert

Weibliche Wortformen:
[1] Separatistin

Beispiele:
[1] "Dass dann der Krieg kam, hat viele enttäuscht, und dass Separatisten die Autohäuser leerräumten, kam auch nicht gut an."[1]
[1] „Der Krieg beginnt mit Erfolgen der Separatisten, die unter dem Oberkommando von Gustaf Svinhufvud den größten Teil Ostkareliens unter ihre Kontrolle bringen.“[2]

Wortfamilie:
Separatismus, Separation

Wortbildungen:
Separatistenführer, Separatistenregion

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Separatist
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Separatist
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Separatist
[*] canoonet „Separatist
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSeparatist
[1] The Free Dictionary „Separatist
[1] Duden online „Separatist
[1] wissen.de – Wörterbuch „Separatist
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Separatist“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Separatist
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Separatist
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Separatist

Quellen:

  1. http://www.berliner-zeitung.de/politik/separatist-in-der-ostukraine--ich-ziele-auf-die-schultern--gebe-ihnen-eine-chance-,10808018,28575908.html
  2. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 155. Norwegisches Original 2016.