Seemine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seemine (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Seemine die Seeminen
Genitiv der Seemine der Seeminen
Dativ der Seemine den Seeminen
Akkusativ die Seemine die Seeminen

Worttrennung:

See·mi·ne, Plural: See·mi·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌmiːnə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] in Gewässern gegen Schiffe und U-Boote eingesetzte Sprengladung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven See und Mine

Oberbegriffe:

[1] Sprengladung

Beispiele:

[1] „Ein Minenleger ist ein Kriegsschiff, das auf die Verlegung von Seeminen spezialisiert ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seemine
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seemine
[1] canoo.net „Seemine
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSeemine
[*] Duden online „Seemine

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Minenleger