Seelsorge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seelsorge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Seelsorge

Genitiv der Seelsorge

Dativ der Seelsorge

Akkusativ die Seelsorge

Worttrennung:

Seel·sor·ge, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzeːlˌzɔʁɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Seelsorge (Info)

Bedeutungen:

[1] geistlicher Beistand für Gläubige

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 16. Jahrhundert belegt.[1]
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Seele und dem Substantiv Sorge

Unterbegriffe:

[1] Telefonseelsorge

Beispiele:

[1] „Wenn das am grünen Holz der Seelsorge gedeiht, so ist bei Medizinern allerlei möglich.“[2]

Wortbildungen:

Seelsorger

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Seelsorge
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seelsorge
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Seelsorge
[1] The Free Dictionary „Seelsorge
[1] Duden online „Seelsorge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSeelsorge

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seelsorge
  2. Herbert Schöffler: Kleine Geographie des deutschen Witzes. 10. Auflage. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1995, ISBN 3-525-33106-1, Seite 91.