Seekiefer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seekiefer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Seekiefer

die Seekiefern

Genitiv der Seekiefer

der Seekiefern

Dativ der Seekiefer

den Seekiefern

Akkusativ die Seekiefer

die Seekiefern

[1] Seekiefer (Pinus pinaster)

Worttrennung:

See·kie·fer, Plural: See·kie·fern

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌkiːfɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Seekiefer (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: eine im Mittelmeerraum beheimatete Kiefernart, welche eine Höhe von 20 bis 35 Meter erreicht.
[2] Botanik: Synonym für Aleppokiefer

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven See und Kiefer

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Pinus Pinaster
[1] Bordeauxkiefer, Igelkiefer, Meerkiefer, Sternkiefer, Strandkiefer
[2] wissenschaftlich: Pinus halepensis

Oberbegriffe:

[*] Kiefer

Beispiele:

[1] Die Samen der Seekiefer heißen Pignolen (Pignolien) und schmecken außerordentlich köstlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seekiefer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSeekiefer