Seegrenze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seegrenze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Seegrenze

die Seegrenzen

Genitiv der Seegrenze

der Seegrenzen

Dativ der Seegrenze

den Seegrenzen

Akkusativ die Seegrenze

die Seegrenzen

Worttrennung:

See·gren·ze, Plural: See·gren·zen

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌɡʁɛnt͡sə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Grenze für das Staatsgebiet in Gewässern

Herkunft:

Determinativkompositum aus See und Grenze

Oberbegriffe:

[1] Grenze, Staatsgrenze

Beispiele:

[1] „An der umstrittenen Seegrenze zwischen Nord- und Südkorea hat es offenbar eine militärische Auseinandersetzung gegeben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seegrenze
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seegrenze
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSeegrenze

Quellen:

  1. Gelbes Meer: Nord- und Südkorea liefern sich Feuergefecht. In: Spiegel Online. 7. Oktober 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 2. November 2014).