Schwippschwager

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwippschwager (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schwippschwager die Schwippschwäger
Genitiv des Schwippschwagers der Schwippschwäger
Dativ dem Schwippschwager den Schwippschwägern
Akkusativ den Schwippschwager die Schwippschwäger

Worttrennung:

Schwipp·schwa·ger, Plural: Schwipp·schwä·ger

Aussprache:

IPA: [ˈʃvipˌʃvaːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwippschwager (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Bruder des Ehepartners der eigenen Schwester oder des eigenen Bruders
[2] umgangssprachlich: Gatte der Schwägerin, Schwager des Ehepartners

Herkunft:

wahrscheinlich aus Verkürzung von Geschwisterschwager oder Reduplikation zu Schwager [Quellen fehlen]

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Schwippschwägerin

Beispiele:

[1] Das ist mein Schwippschwager, also der Bruder vom Mann Michael meiner Schwester Beate.
[1, 2] „Und wenn der Cousin gleichzeitig Onkel, Bruder und Schwippschwager ist, muss man sich auch noch viel weniger Geburtstage merken.“[1]
[2] Das ist mein Schwippschwager, also er ist mit der Schwester von Thomas, meinem Mann, verheiratet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Schwippschwager
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwippschwager
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwippschwager
[2] The Free Dictionary „Schwippschwager

Quellen:

  1. Vince Ebert: Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2011, ISBN 978-3-499-62651-7, Seite 86.