Schweinsohr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schweinsohr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schweinsohr

die Schweinsohren

Genitiv des Schweinsohres
des Schweinsohrs

der Schweinsohren

Dativ dem Schweinsohr
dem Schweinsohre

den Schweinsohren

Akkusativ das Schweinsohr

die Schweinsohren

[1] Schweinsohr, auch Purpurleistling genannt
[2] ein Schweinsohr

Worttrennung:

Schweins·ohr Plural: Schweins·oh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯nsˌʔoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schweinsohr (Info)

Bedeutungen:

[1] Pilz (ungiftig)
[2] Gebäck, das aus Blätterteig besteht
[3] Ohr eines Schweines

Herkunft:

[2] Die Herkunft der Bezeichnung Schweinsohr ist nicht eindeutig belegt. Es wird vermutet, dass die Form des Gebäcks an die Ohrmuschel von Schweinen erinnert.
[3] Determinativkompositum aus den Substantiven Schwein und Ohr mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Purpurleistling, wissenschaftlich: Gomphus clavatus
[2] Schweineohr
[3] Schweineohr

Oberbegriffe:

[1] Pilz
[2] Gebäck
[3] Ohr

Beispiele:

[1] Das Schweinsohr ist eine Pilzsorte.
[2] Schweinsohren sind sehr schmackhaft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Schweinsohr“, Seite 966.
[1–3] Wikipedia-Artikel „Schweinsohr
[2, 3] Duden online „Schweinsohr
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchweinsohr