Schweineohr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schweineohr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schweineohr

die Schweineohren

Genitiv des Schweineohres
des Schweineohrs

der Schweineohren

Dativ dem Schweineohr
dem Schweineohre

den Schweineohren

Akkusativ das Schweineohr

die Schweineohren

Worttrennung:

Schwei·ne·ohr Plural: Schwei·ne·oh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯nəˌʔoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schweineohr (Info)

Bedeutungen:

[1] Pilz (ungiftig)
[2] Gebäck, das aus Blätterteig besteht
[3] Ohr eines Schweines

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schwein und Ohr mit dem Fugenelement -e

Beispiele:

[2] „Trotz seiner Schweineohren schlossen die Kinder Sebastian ins Herz.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Schweinsohr.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Schweineohr
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schweineohr
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schweineohr
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchweineohr
[*] Duden online „Schweineohr

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 155.