Schwantje

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwantje (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Schwantje die Schwantjen die Schwantjes

Genitiv (der Schwantje)
Schwantjes
der Schwantjen der Schwantjes

Dativ (der) Schwantje den Schwantjen den Schwantjes

Akkusativ (die) Schwantje die Schwantjen die Schwantjes

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Schwant·je, Plural 1: Schwant·jen, Plural 2: Schwant·jes

Aussprache:

IPA: [ˈʃvantjə], Plural 1: [ˈʃvantjən], Plural 2: [ˈʃvantjəs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwantje (Info), Plural 1:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] S.

Herkunft:

Variante von Swaantje[1]

Namensvarianten:

[1] Svantje, Swaantje, Swantja, Swantje, Zwaantje

Beispiele:

[1] Zu Weihnachten bekam Schwantje eine Jahreskarte für den Leipziger Zoo.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Schwantje“, Seite 366.
[1] Wilfried Seibicke in Verbindung mit der Gesellschaft für Deutsche Sprache: Historisches Deutsches Vornamenbuch. 1. Auflage. Band 4: Sc–Z, Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin/New York 2003, ISBN 3-11-017540-1, „Schwantje“, Seite 7.
[1] Manno Peters Tammena: Ostfriesische Vornamen von Aafke bis Zwaantje. Besonderheiten und Merkwürdigkeiten der Namengebung in Ostfriesland. 2. Auflage. Verlag Soltau-Kurier-Norden (SKN), Norden 2007, ISBN 978-3-928327-75-6, „Schwantje“, Seite 130.


Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Schwantje“, Seite 366.