Schulleistung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schulleistung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schulleistung die Schulleistungen
Genitiv der Schulleistung der Schulleistungen
Dativ der Schulleistung den Schulleistungen
Akkusativ die Schulleistung die Schulleistungen

Worttrennung:

Schul·leis·tung, Plural: Schul·leis·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːlˌlaɪ̯stʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schulleistung (Info)

Bedeutungen:

[1] die Leistung, die ein Schüler/eine Schülerin in der Schule erbringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Schule und Leistung

Oberbegriffe:

[1] Leistung

Beispiele:

[1] „Man lobte ihre guten Schulleistungen und wie mühelos sie den Dialekt ihrer Umgebung angenommen hätten.“[1]
[1] „Die Schulleistungen ließen keinerlei Schlüsse auf literarische Begabung zu.“[2]
[1] „Bei den monatlichen Examen, die seine Mutter zur Überprüfung der Schulleistungen ansetzte, fiel er regelmäßig durch.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schulleistung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schulleistung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchulleistung
[1] Duden online „Schulleistung

Quellen:

  1. Sabine Bode: Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-94797-7, Seite 59.
  2. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 289.
  3. Jörg-Uwe Albig: Das Herz der Finsternis. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 96-115, Zitat Seite 100.