Schrotflinte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schrotflinte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schrotflinte

die Schrotflinten

Genitiv der Schrotflinte

der Schrotflinten

Dativ der Schrotflinte

den Schrotflinten

Akkusativ die Schrotflinte

die Schrotflinten

[1] Soldat mit einer Schrotflinte

Worttrennung:

Schrot·flin·te, Plural: Schrot·flin·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃʁoːtˌflɪntə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schrotflinte (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Gewehr mit glattem Lauf, zum Verschießen von Schrot

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schrot und Flinte

Synonyme:

[1] Flinte, Schrotgewehr

Oberbegriffe:

[1] Gewehr, Waffe

Unterbegriffe:

[1] Pumpgun

Beispiele:

[1] Der Jäger schoss sich mit seiner Schrotflinte versehentlich in den linken Fuß.
[1] „Ein 45-Jähriger soll in einer Wohnung in Wien-Ottakring einen um zwei Jahre älteren Mann mit einer Schrotflinte in den Kopf geschossen und tagelang neben der Leiche gelebt haben.“[1]
[1] „Außerdem sei er müde, weil er die letzten drei Nächte mit seiner Schrotflinte auf die "Kids" gewartet habe.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Schrotflinte“, Seite 959.
[1] Duden online „Schrotflinte
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schrotflinte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchrotflinte

Quellen: