Schornsteinfegerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schornsteinfegerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schornsteinfegerin

die Schornsteinfegerinnen

Genitiv der Schornsteinfegerin

der Schornsteinfegerinnen

Dativ der Schornsteinfegerin

den Schornsteinfegerinnen

Akkusativ die Schornsteinfegerin

die Schornsteinfegerinnen

Worttrennung:

Schorn·stein·fe·ge·rin, Plural: Schorn·stein·fe·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃɔʁnʃtaɪ̯nˌfeːɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schornsteinfegerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die beruflich Schornsteine reinigt

Synonyme:

[1] Kaminfegerin, Kaminkehrerin, Rauchfangkehrerin

Männliche Wortformen:

[1] Schornsteinfeger

Oberbegriffe:

[1] Handwerkerin

Beispiele:

[1] „Beispielhaft sei die 2010 novellierte Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen erwähnt (1. BImSchV), die 30 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland betrifft und deren Einhaltung von den Schornsteinfegerinnen und Schornsteinfegern mit überwacht wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Schornsteinfegerin“, Seite 956.
[1] Duden online „Schornsteinfegerin
[*] canoonet „Schornsteinfegerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchornsteinfegerin

Quellen:

  1. Winfried Kluth, Ulrich Smeddinck (Hrsg.): Umweltrecht. Ein Lehrbuch. Springer Spektrum, Wiesbaden 2013. ISBN 978-3834816108. Seite 98. Fußnote 95