Schokoladenglasur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schokoladenglasur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schokoladenglasur

die Schokoladenglasuren

Genitiv der Schokoladenglasur

der Schokoladenglasuren

Dativ der Schokoladenglasur

den Schokoladenglasuren

Akkusativ die Schokoladenglasur

die Schokoladenglasuren

[1] Schokoladenglasur auf einem Stück Sachertorte

Worttrennung:

Scho·ko·la·den·gla·sur, Plural: Scho·ko·la·den·gla·su·ren

Aussprache:

IPA: [ʃokoˈlaːdn̩ɡlaˌzuːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus Kakaopulver, Zucker, Wasser und Aromen zu einer überzugsfähigen Masse gekochter Tortenüberzug

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schokolade und Glasur mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Glasur

Kurzformen:

[1] Schokoglasur

Beispiele:

[1] „Ob für Sacher- oder Prinzregententorte: Viele Kuchen benötigen Schokoladenglasuren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schokoladenglasur
[1] Koch-Wiki-Artikel „Schokoladenglasur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schokoladenglasur
[*] canoo.net „Schokoladenglasur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchokoladenglasur
[*] The Free Dictionary „Schokoladenglasur
[1] Duden online „Schokoladenglasur
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schokoladenglasur
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schokoladenglasur

Quellen:

  1. Sonja Ott-Dörfer (Projektleitung): Das kleine Buch der Schokolade. Teubner (Gräfe und Unzer, Ganske Verlagsgruppe), München 2009. ISBN 978-3833816567. Seite 60