Schnellkurs

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schnellkurs (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schnellkurs

die Schnellkurse

Genitiv des Schnellkurses

der Schnellkurse

Dativ dem Schnellkurs
dem Schnellkurse

den Schnellkursen

Akkusativ den Schnellkurs

die Schnellkurse

Worttrennung:
Schnell·kurs, Plural: Schnell·kur·se

Aussprache:
IPA: [ˈʃnɛlˌkʊʁs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Lehrveranstaltung, die besonders intensiv/schnell das Unterrichtsziel erreichen soll

Herkunft:
Determinativkompositum aus schnell und Kurs

Sinnverwandte Wörter:
[1] Blitzkurs, Crashkurs, Intensivkurs

Oberbegriffe:
[1] Kurs

Beispiele:
[1] „Er musste einen Schnellkurs belegen, um das nachzuholen, was er in der ersten Gymnasialklasse, wo es kein Englisch gab, versäumt hatte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schnellkurs
[*] canoonet „Schnellkurs
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchnellkurs
[1] Duden online „Schnellkurs

Quellen:

  1. Karl Heinz Bohrer: Granatsplitter. Erzählung einer Jugend. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2014, ISBN 978-3-423-14293-9, Seite 67. Erstausgabe 2012.