Schneiderkreide

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schneiderkreide (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schneiderkreide die Schneiderkreiden
Genitiv der Schneiderkreide der Schneiderkreiden
Dativ der Schneiderkreide den Schneiderkreiden
Akkusativ die Schneiderkreide die Schneiderkreiden
[1] Schneiderkreide in verschiedenen Formen

Worttrennung:

Schnei·der·krei·de, Plural: Schnei·der·krei·den

Aussprache:

IPA: [ˈʃnaɪ̯dɐˌkʁaɪ̯də]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schneiderkreide (Info)

Bedeutungen:

[1] Kreide, die zum Markieren von Schnitten auf Stoff benutzt wird und sich gut auswaschen oder ausbürsten lässt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schneider und Kreide

Oberbegriffe:

[1] Kreide

Beispiele:

[1] Die Schnittmusterteile werden mit der Schneiderkreide auf den Stoff übertragen und dann ausgeschnitten und zusammengenäht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Schneiderkreide
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneiderkreide
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchneiderkreide
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneiderkreide“ auf wissen.de
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schneiderkreide