Schneesturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schneesturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schneesturm die Schneestürme
Genitiv des Schneesturmes
des Schneesturms
der Schneestürme
Dativ dem Schneesturm
dem Schneesturme
den Schneestürmen
Akkusativ den Schneesturm die Schneestürme

Worttrennung:

Schnee·sturm, Plural: Schnee·stür·me

Aussprache:

IPA: [ˈʃneːˌʃtʊʁm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] starker Schneefall bei Wind, Sturm

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schnee und Sturm

Synonyme:

[1] Blizzard

Oberbegriffe:

[1] Sturm, Wetterereignis

Beispiele:

[1] Bei den Schneestürmen brach Chaos auf den Straßen aus.
[1] „Als ich unten im Zentrum ankam, war der Schneefall zu einem undurchdringlichen Schneesturm angewachsen.“[1]
[1] „Am Dienstag kam ein Schneesturm auf, und am Freitag hatten wir rodelfrei.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schneesturm
[1] The Free Dictionary „Schneesturm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneesturm
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schneesturm“.
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchneesturm
[*] canoo.net „Schneesturm
[1] Duden online „Schneesturm

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 21. Isländisches Original 2009.
  2. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 388f.