Schneegrenze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schneegrenze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schneegrenze

die Schneegrenzen

Genitiv der Schneegrenze

der Schneegrenzen

Dativ der Schneegrenze

den Schneegrenzen

Akkusativ die Schneegrenze

die Schneegrenzen

Worttrennung:

Schnee·gren·ze, Plural: Schnee·gren·zen

Aussprache:

IPA: [ˈʃneːˌɡʁɛnt͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schneegrenze (Info)

Bedeutungen:

[1] Höhengrenze des ewigen Schnees
[2] Höhengrenze des Schneefalls

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schnee und Grenze

Synonyme:

[1] Firngrenze, klimatische Schneegrenze
[2] Schneefallgrenze, temporäre Schneegrenze

Gegenwörter:

[1] Baumgrenze, Waldgrenze

Oberbegriffe:

[1, 2] Höhengrenze

Beispiele:

[1] Unterhalb der Schneegrenze liegen die alpinen Matten.
[1] Es lassen sich zwei klimatisch bedingte Schneegrenzen unterscheiden.
[2] Die Schneegrenze liegt momentan bei 2500 Metern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Schneegrenze
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneegrenze
[*] canoonet „Schneegrenze
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchneegrenze
[2] Duden online „Schneegrenze