Schneebrett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schneebrett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schneebrett

die Schneebretter

Genitiv des Schneebretts
des Schneebrettes

der Schneebretter

Dativ dem Schneebrett
dem Schneebrette

den Schneebrettern

Akkusativ das Schneebrett

die Schneebretter

[2] ein Schneebrett ging ab

Worttrennung:

Schnee·brett, Plural: Schnee·bret·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃneːˌbʁɛt]
Hörbeispiele:
Reime: -eːbʁɛt

Bedeutungen:

[1] zusammenhängendes Stück aus (lockeren) Eiskristallen (Schnee), oft länglich und schmal, in der Form eines Bretts
[2] Kurzform für: Schneebrettlawine

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Schnee und Brett[1]

Oberbegriffe:

[1] Schnee
[2] Lawine, Schneeabgang

Beispiele:

[1] „Eine Schneebrettlawine braucht eine ungünstige Kombination einer Schwachschicht mit einem darüberliegenden Schneebrett. […] Trotz seines Namens muss ein Schnee„brett“ nicht hart sein – im Gegenteil, die meisten Schneebretter sind weich.“[2]
[2] „Ein Schneebrett ist eine Lawine aus Schnee, die sich durch ihren Anriss von einer Lockerschneelawine unterscheidet. Der Begriff Schneebrett bezieht sich nicht auf die Härte der abgehenden Schneemasse, sondern darauf, dass diese wie ein Brett auf einmal abrutscht.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] ein Schneebrett lostreten
[2] ein Schneebrett auslösen, rast zu Tal

Wortbildungen:

Schneebrettlawine

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schneebrett
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schneebrett
[*] canoonet „Schneebrett
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schneebrett
[1] The Free Dictionary „Schneebrett
[1, 2] Duden online „Schneebrett

Quellen:

  1. canoonet „Schneebrett
  2. Alpenverein, Schneebrettlawine. Abgerufen am 5. Juli 2019.
  3. Salzburg wiki, Schneebrett. Abgerufen am 5. Juli 2019.