Schnüffler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schnüffler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Schnüffler die Schnüffler
Genitiv des Schnüfflers der Schnüffler
Dativ dem Schnüffler den Schnüfflern
Akkusativ den Schnüffler die Schnüffler

Worttrennung:

Schnüff·ler, Plural: Schnüff·ler

Aussprache:

IPA: [ˈʃnʏflɐ], Plural: [ˈʃnʏflɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: jemand, der nach etwas sucht (herumschnüffelt), das andere belastet oder in Schwierigkeiten bringen kann

Herkunft:

von schnüffeln: ein zielgerichtetes Riechen, welches Hunde anwenden

Beispiele:

[1] „Die Staatsanwälte halten es aber auch für möglich, dass die kriminellen Schnüffler ihre Kontakte in der Telekom nur ausgenutzt und auf eigene Rechnung gearbeitet haben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schnüffler
[1] canoo.net „Schnüffler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchnüffler
[1] The Free Dictionary „Schnüffler

Quellen:

  1. Jörg Seisselberg: Abhörskandal erschüttert Italien (Archivversion vom 4. Februar 2010)