Schmutzarbeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmutzarbeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schmutzarbeit

die Schmutzarbeiten

Genitiv der Schmutzarbeit

der Schmutzarbeiten

Dativ der Schmutzarbeit

den Schmutzarbeiten

Akkusativ die Schmutzarbeit

die Schmutzarbeiten

Worttrennung:

Schmutz·ar·beit, Plural: Schmutz·ar·bei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃmʊt͡sʔaʁˌbaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Arbeit, die Schmutz verursacht
[2] Arbeit, die nur widerwillig verrichtet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schmutz und Arbeit

Synonyme:

[1] Dreckarbeit
[2] Dreckarbeit, Drecksarbeit

Oberbegriffe:

[1, 2] Arbeit

Beispiele:

[1] Nach Regen fällt im Garten richtige Schmutzarbeit an.
[2] „Unser Hinkefuß für die Schmutzarbeit erbrach sich ohne Ansatz über den Tisch, an dem ich saß, aber ich konnte es ihm nicht übel nehmen, denn wir verhielten uns mit der Droge der Moslems ähnlich ungeschickt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schmutzarbeit
[*] canoonet „Schmutzarbeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchmutzarbeit
[1] The Free Dictionary „Schmutzarbeit
[1, 2] Duden online „Schmutzarbeit

Quellen:

  1. Helge Timmerberg: Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich. Piper, München 2015, ISBN 978-3-492-40582-9, Zitat Seite 120.