Schmackes

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmackes (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schmackes

Genitiv des Schmackes

Dativ dem Schmackes

Akkusativ den Schmackes

Anmerkung:

Das Wort ist in Wörterbüchern als Pluraletantum verzeichnet. Es ist geläufig, aber eher als Singularetantum. Internetbelege zeigen ebenfalls eine Konstruktion mit Verben im Singular. Das Wort wird häufig, aber nicht nur in der Wendung mit Schmackes verwendet.

Worttrennung:

Schma·ckes, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃmakəs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schmackes (Info)
Reime: -akəs

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, hauptsächlich rheinländisch: großer Kraftaufwand, Nachdruck, große Wucht

Herkunft:

von mittelniederdeutsch smacken (lautmalerisch) „schlagen, klatschen“ (vergleiche das englische to smack → en)[1]

Beispiele:

[1] Den Teddy hat der kleine Daniel mit Schmackes auf den Boden geworfen.
[1] Ein bisschen Schmackes wäre bei dieser Angelegenheit schon angebracht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Schmackes

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchmackes

Quellen:

  1. Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache (24. Auflage), Seite 812.
  2. Hannelore Kraeber: Neues Wörterbuch der Koblenzer Mundart. 2. Auflage. Fuck, Koblenz 1992, Seite 304, Eintrag "Schmagges"