Schmähvers

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmähvers (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schmähvers

die Schmähverse

Genitiv des Schmähverses

der Schmähverse

Dativ dem Schmähvers
dem Schmähverse

den Schmähversen

Akkusativ den Schmähvers

die Schmähverse

Worttrennung:

Schmäh·vers, Plural: Schmäh·ver·se

Aussprache:

IPA: [ˈʃmɛːˌfɛʁs], in Österreich auch: [ˈʃmɛːˌvɛʁs][1]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schmähvers (Info)

Bedeutungen:

[1] Poesie: bewusst verhöhnender, verletzender und/oder verspottender Vers

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schmähen und dem Substantiv Vers

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schmähgedicht

Oberbegriffe:

[1] Vers

Beispiele:

[1] „Pól Johannis war ein großer Spaßvogel, das sah man auch in seinen oft scharfen und spöttischen Schmähversen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schmähvers

Quellen:

  1. ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy).
  2. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 409. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.