Schluff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schluff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Schluff

die Schluffe die Schlüffe

Genitiv des Schluffs
des Schluffes

der Schluffe der Schlüffe

Dativ dem Schluff

den Schluffen den Schlüffen

Akkusativ den Schluff

die Schluffe die Schlüffe

Worttrennung:
Schluff, Plural 1: Schluf·fe, Plural 2: Schlüf·fe

Aussprache:
IPA: [ʃlʊf]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊf

Bedeutungen:
[1] Geologie: Bodenart, die zu mindestens 95 % aus Teilchen mit einem Korndurchmesser von 0,06 bis 0,002 mm besteht

Abkürzungen:
[1] U

Synonyme:
[1] Silt

Gegenwörter:
[1] Sand, Ton

Unterbegriffe:
[1] Grobschluff, Mittelschluff, Feinschluff

Beispiele:
[1] Schluff ist feiner als Sand und gröber als Ton.

Wortbildungen:
Schluffstein, Schluffboden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schluff
[1] canoonet „Schluff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchluff