Schlemmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlemmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schlemmer die Schlemmer
Genitiv des Schlemmers der Schlemmer
Dativ dem Schlemmer den Schlemmern
Akkusativ den Schlemmer die Schlemmer

Worttrennung:

Schlem·mer, Plural: Schlem·mer

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɛmɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der gern gut und viel isst

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs schlemmen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] Gourmand, Sybarit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Feinschmecker, Gourmet

Weibliche Wortformen:

[1] Schlemmerin

Beispiele:

[1] „Er war ein schöner Mann, ein Feinschmecker und Schlemmer und sehr geistreich.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schlemmer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlemmer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schlemmer
[*] The Free Dictionary „Schlemmer
[1] Duden online „Schlemmer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchlemmer

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlemmer
  2. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band 1. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 138.