Schlafenszeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlafenszeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schlafenszeit

die Schlafenszeiten

Genitiv der Schlafenszeit

der Schlafenszeiten

Dativ der Schlafenszeit

den Schlafenszeiten

Akkusativ die Schlafenszeit

die Schlafenszeiten

Worttrennung:

Schla·fens·zeit, Plural: Schla·fens·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃlaːfn̩sˌt͡saɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Plural selten: Zeit, schlafen zu gehen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Verb schlafen und dem Substantiv Zeit mit Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Aufstehzeit

Beispiele:

[1] Ihr müsst nun ins Bett gehen, es ist Schlafenszeit!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schlafenszeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlafenszeit
[1] The Free Dictionary „Schlafenszeit
[1] Duden online „Schlafenszeit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Schlafenszeit
[*] canoonet „Schlafenszeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchlafenszeit

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Schleifensatz