Schlächterei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlächterei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schlächterei

die Schlächtereien

Genitiv der Schlächterei

der Schlächtereien

Dativ der Schlächterei

den Schlächtereien

Akkusativ die Schlächterei

die Schlächtereien

Worttrennung:

Schläch·te·rei, Plural: Schläch·te·rei·en

Aussprache:

IPA: [ʃlɛçtəˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schlächterei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] regional: Betrieb, in dem Fleisch- und Wurstwaren hergestellt und verkauft werden
[2] abwertend: grausames Töten von Mensch und Tier in großer Anzahl

Synonyme:

[1] Fleischerei, Fleischhauerei, Metzgerei, Schlachterei

Sinnverwandte Wörter:

[2] Abschlachten, Abschlachtung, Blutbad, Blutvergießen, Gemetzel, Massaker, Massenmord, Metzelei

Beispiele:

[1]
[2] „Die vor- und nachreformatorische Kirchengeschichte ist randvoll mit gottgefälliger Schlächterei, wie bereits das Alte Testament.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlächterei
[1] canoonet „Schlächterei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schlächterei
[1, 2] Duden online „Schlächterei

Quellen:

  1. Christoph Dieckmann: Teufelswaffe Religion?. In: Zeit Online. Nummer 47/2015, 19. November 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Dezember 2019).